Benvenuto, Ospite
Nome utente: Password: Ricordami
Benvenuti sul nostro forum Kunena!

Dì a noi e ai nostri soci chi sei, cosa ti piace e perché sei diventato un membro di questo forum.
Diamo il benvenuto a tutti i nuovi iscritti e speriamo di vederti in giro!

ARGOMENTO: descentes soit devenu

descentes soit devenu 3 Giorni 17 Ore fa #35208

  • Banning
  • Avatar di Banning
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Messaggi: 739
  • Karma: 0
Nachdem ich 45 Meilen bergauf und bergab gefahren bin, war ich kaputt. Ich lie? mich in meinen niedrigsten Gang fallen, um zu beginnen, langsam ein Biest eines Hügels zu zermahlen, den ich schon mehr als zwei Stunden zuvor bestiegen Nike Air Max Command Homme hatte, und fing an zu weinen. Nike Air Zoom Pegasus 34 MujerEs waren nicht nur Tr?nen, sondern gro?e, fette Schluchzer, die aus mir kamen. Ich wollte es nicht mehr tun.

Das Rennen hatte kurz nach 8 Uhr morgens begonnen, als eine Kanone abgefeuert wurde und 300 Teilnehmer für die 1,9 km lange Schwimmstrecke des Halbeisen-Triathlons The Gauntlet in einen See hinausschwammen. Wir würden dem mit einem 56-Meilen-Zyklus und einem 13,1-Meilen-Lauf folgen.

Der See war sch?n und breit und wir hatten viel Platz zum Schwimmen, ohne ineinander zu schlagen. Trotzdem hatte ich kurz nach dem Abfeuern der Kanone hinten angefangen - weil ich meinen Platz kannte und nicht in Eile war, um loszulegen.

Nach 200 Metern passierte etwas Ungew?hnliches, ich holte einige der anderen Schwimmer ein und musste überholen - dies war Neuland. Nach 750 Metern machten wir uns auf den Weg zurück, bevor wir einen Kanal hinunter schwammen. Der Kanal ging um eine Insel herum,www.cafeverhoeff.nl auf der die Nike Air Pegasus 83 Mujer Zuschauer von den Ufern aus zuschauten. Ich bin es gewohnt, in einer wackeligen Linie zu schwimmen, aber normalerweise, wenn ich gerade fahren sollte. Das Navigieren durch den gewundenen Kanal machte es interessant und anders als das übliche Hin- und Rückschwimmen. Wir schwammen unter einer Brücke, wo die Zuschauer auf uns herabschauten und uns winkten, bevor wir eine letzte Kurve bogen, um zum Start / Ausgang des Schwimmens zurückzukehren.

Die 52.4 Ultra Challenge beim San Francisco Marathon war letzte Woche und ich habe seitdem darüber nachgedacht. Bis zum Renntag gab es ein gro?es Training, einschlie?lich Wochen mit hohen Laufleistungen, einen vertrauensbildenden Marathon und ein 6-Stunden-Rennen. Ich bin seit dem Renntag nur einmal gelaufen, schreibe diesen Blogbeitrag jedoch in Laufkleidung, da ich vorhabe, danach noch einen Lauf zu machen. Aber zuerst wollte ich einen Beitrag schreiben, in dem ich letzten Sonntag noch einmal darüber nachdachte, wie man Marathonl?ufe hintereinander durchführt.

Der Versuch, um vier Uhr nachmittags einzuschlafen, ist schwierig.
Du denkst, es w?re wie ein Mittagsschl?fchen, aber ich glaube, ein bisschen Vorfreude oder nerv?se Energie haben mich wach gehalten. Ich schrieb auch eine SMS an Freunde, was es schwierig machte. HA. Um 21 Uhr zu frühstücken war auch etwas seltsam.

5-Stunden-L?ufe werden nicht gleich erstellt.
Ich neige dazu, sehr früh morgens zu laufen, wenn reflektierende Ausrüstung oder Scheinwerfer erforderlich sind, aber normalerweise geht die Sonne eine Stunde sp?ter auf. über 5 Stunden im Dunkeln ohne gesperrte Stra?en zu laufen und zu versuchen, die richtigen Kurven zu fahren, war eine Herausforderung. Zum Glück ist Chris (mit dem ich zusammen lief) ein Profi in der Leitung des Kurses. Der zweite Marathon war bei weitem einfacher als der erste. Unser zweiter Marathon war ungef?hr 20 Minuten langsamer als der erste, was nicht schlecht ist.
L\'Amministratore ha disattivato l\'accesso in scrittura al pubblico.
Tempo creazione pagina: 0.364 secondi

Lorrain Cordain, massimo esponente mondiale di alimentazione evoluzionistica, autore del best seller “The Paleo Diet”, studioso degli effetti rigeneranti che tale alimentazione ha sulla parete dell’intestino. Le sue teorie e le sue sperimentazioni ci dicono che i cibi industriali, lattosio, caseina, glutine e legumi agiscono in modo infiammatorio sulla barriera intestinale.

Flavio Leonori con STAFFAN LINDEBERG, Docente universitario e studioso svedese, eminenza europea nell’alimentazione evoluzionistica, che ha svolto numerose ricerche sui danni causati dai cibi industriali consumati nel mondo occidentale soprattutto in relazione ad obesità e diabete..

ALLENARE LA SALUTE

Non occorre poi molto per stare in forma ed in salute... ma è necessario sapere COSA fare Imparare quali sono i cibi infiammatori e i nutrienti benefici, qual è il movimento che fa ottenere risultati in breve tempo e quello inutile. Non è più il tempo del FAI DA TE. Consulenze personalizzate, proposte con competenza e professionalità sono fondamentali per trovare la MIGLIORE PERFORMANCE sia nello sport professionistico che amatoriale, sia nel lavoro professionale che per il tempo libero, sia per una giovinezza esuberante e travolgente che per una vecchiaia dignitosa e serena. UNA NUOVA VIA E’ TRACCIATA.